Gemeinsam Türme bauen

Mit dem dreifachen Satz Pentominos kann man zu dritt Türme bauen.


Die fünf Bodenplättchen können beliebig zusammengelegt werden.
Hier wurde eine Dreier-Ecke gelegt. Jeder hat 12 Steine zur Verfügung
Die Turm-Mauern werden am Rand der Bodenfläche aufgebaut. Jeder muss an der tiefsten Stelle und an einem Stein anlegen.




Mit dem Quadrat aus vier Plättchen startet man am Einfachsten.



Je kleiner die Grundfläche, desto höher wird natürlich der Turm.



Alle Plättchen können beliebig zusammen gelegt werden. Es sind insgesamt 21 verschiedene Türme möglich.


Jeder muss aufpassen, dass er alle seine Steine legen kann.

HOME oder zurück zum SHOP