Hier sind die Spiele

Das erste Spiel beginnt sehr einfach und kann auch schon mit kleineren Kindern gespielt werden.


Zur Vorbereitung werden alle Steine sortiert auf die zugehörigen Felder des Spielfelds abgelegt.
Dann werden im Wechsel Aufgaben mit drei Steinen gestellt und gelöst.

Auf dem Spielbrett sind noch zwei weitere Markierungen, die Puzzlespiele mit immer größerer Schwierigkeit ermöglichen.
Im Buch sind die Spielregeln ausführlich erläutert!

Jetzt kommen noch die fünf Strategiespiele und es beginnt wieder ganz einfach: Füllen Sie abwechselnd die Box!
Auch mit Kindern gut zu spielen, aber auch zwei Erwachsene werden dabei Spass haben.
Je mehr Steine schon liegen, desto schrieriger wird es, für den nächsten Stein einen passenden Platz zu finden.


Für die folgenden Strategiespiele wird die Rückseite des Spielfelds benutzt
In der Mitte wird das Spiel "Tower" gespielt, bei dem es darum geht, beim Turmbau besser zu sein als der Spielpartner.

Die Markierungen außen in der Diagonalen sind für das Spiel "Plattform", bei dem jeder seine eigenen Steine legen darf.


Erst wenn man die Steine gut kennt und weiß, welche gut zusammenpassen, kann man sich an das Spiel "Wall Race" herantrauen.
Das Spiel steht in der Strategie und der Vorausplanung Schach in keiner Weise nach.
Dabei baut jeder eine Wand auf die gemeinsame Ecke hin. Es gibt "symmetrische" oder "flache", offensive und defensive Spielweisen.


Beim letzten Spiel müssen die Spielsteine an Barrieren vorbei diagonal übers Spielfeld geführt werden.
Leider sind die Barrieren beweglich und können wie geschlossene Türen den Weg versperren!
Hier sehen Sie die Startaufstellung mit den Spielsteinen in den Ecken und den 14 Barrieren.


Diese Seite wird ständig erweitert. Demnächst gibt es hier wie bei AMAZON die Lupenfunktion, bei der Sie die Details viel besser sehen können.
Auch die Seite zu den Puzzlen ist noch in Vorbereitung!